Harry Flatt-Heckert - Interprofessionelle Arbeit mit Menschen

Mediation und Konfliktmanagement

Konflikte sind etwas Alltägliches und entstehen immer dann, wenn unterschiedliche Willenserklärungen, unterschiedliche Wahrnehmungen, Erwartungen oder Deutungsmuster vorliegen. Ob ein Konflikt sich aber zu einem Streit auswächst und wie dieser dann gelöst wird, hängt in hohem Maße von der Konfliktfähigkeit und der Streitkultur der Beteiligten ab.

Mediation stellt einen Prozess dar, in dem der Mediator die Rolle des allparteilichen Anwalts der Konfliktparteien übernimmt und über bereits bestehende Grenzen und Verletzungen hinaus vermittelt. Die Mediationssitzungen verlaufen nach einem strukturierten Plan, dessen Regeln in einem Mediationsvertrag für alle Beteiligten verbindlich festgelegt werden.

Gemeinsam schauen wir nach den Ursachen des Konflikts, versuchen den soziopsychologischen Hintergrund zu entdecken und zu verstehen, um neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln zu können.

Wir helfen Ihnen, Ihre Konflikte im Privatleben und im Beruf so zu lösen, dass alle Beteiligten unter Wahrung ihres Gesichtes, ihrer Interessen und unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Ressourcen aus dem Mediationsprozess als Gewinner hervorgehen können.

 

Beziehungs- und Familienberatung

Mediation und Konfliktmanagement

Burnout-Propyhlaxe und Stressbewältigung

Supervision

Teamberatung

Kommunikationstraining